Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 201E

Info: Jahrhundertelang prägten Männer die Kunstszene. Das künstlerische Werk ihrer Frauen oder ihre Kooperation als Künstlerpaar blieben im Verborgenen. Seit knapp 130 Jahren ändert sich das. Mit Paula Modersohn-Becker (1876-1907) stand dem Maler Otto Modersohn (1865-1943) eine Frau an der Seite, die selbstbewusst war und sich bis heute mit ihrer Kunst einen Platz in der Kunstgeschichte erobert hat. Ähnlich erging es Lee Krasner (1908-1984), die erst nach dem Tod ihres Mannes Jackson Pollock (1912-1956) ganz zielstrebig ihre eigene Kunst vorantrieb. Bis heute ist sie als Malerin immer noch viel zu wenig bekannt.
Anders erging es Jeanne Claude (1935-2009) und ihrem Mann Christo (Jg. 1935). Seit 1961 machen sie mit großen Kunstaktionen auf sich aufmerksam. Spätestens seit der Verhüllung des Reichstages in Berlin 1995 steht ihr Name gleichberechtigt neben dem ihres Mannes.
Alle drei Künstlerpaare wurden von der Zeit und ihrer Umgebung beeinflusst. An jedem Abend wird ein Künstlerpaar in Wort und Bild, mit seiner Biografie und zeitgenössischen Bezügen vorgestellt. Es werden keine Vorträge gehalten, sondern ein reger Austausch zwischen der Referentin und den Teilnehmerinnen ist geplant. Informationen dazu bereichern die Diskussion. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten: 27,00 €

Anmeldeschluss: 06.02.2020

Datum Zeit Straße Ort
Do. 13.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr Kirchstraße 40 Stadtbibliothek Emsdetten
Do. 20.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr Kirchstraße 40 Stadtbibliothek Emsdetten
Do. 27.02.2020 19:00 - 21:00 Uhr Kirchstraße 40 Stadtbibliothek Emsdetten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
1314 15 16 171819
20 21 22 2324 25 26
27 28 29 30 31   

Januar 2020

Kontakt

Volkshochschule
Emsdetten·Greven·Saerbeck

Postanschrift
Postfach 1155
48269 Emsdetten

Geschäftsstelle der VHS
Kirchstr. 20 (1.OG)
48282 Emsdetten

Tel.: 02572 96037-0

Mail: kontakt@vhs-egs.de
 

 

Öffnungszeiten >>

Geschäftsstelle Emsdetten

Kirchstr. 20, 48282 Emsdetten

Mo., Di., Do. u. Fr.: 8:30-12:30 Uhr

Mo. bis Mi.: 14:00-16:00 Uhr

Do.: 14:00-17:00 Uhr