Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 761E

Info: Sonnen- und Mondfinsternisse faszinieren jeden Beobachter. Lange galten das Verschwinden der Sonne und die rötliche Einfärbung des Mondes als Vorzeichen von Kriegen, Naturkatastrophen oder sonstigen Schrecken. Schon die Babylonier bemühten sich erfolgreich um die Vorhersage dieser Naturereignisse, einige Naturphilosophen der Antike leiteten aus der Beobachtung von Finsternissen Größe und Entfernung der Sonne, des Mondes und der Erde ab. Der Referent erklärt das Zustandekommen der Finsternis- und Transitereignisse und deren wissenschaftliche Bedeutung, gibt Beobachtungstipps und lässt Sie die Abenteuer der historischen Forschungsexpeditionen nacherleben. Aktueller Anlass des Vortrags ist der am Nachmittag des 11.11.2019 zu beobachtende Merkurdurchgang vor der Sonne. Der nächste Venustransit wird nach 2004 u. 2012 leider erst im Jahre 2117 stattfinden. Sonnen- und Mondfinsternisse hingegen finden sehr viel häufiger statt, so z. B. die Mondfinsternisse am 27.07.2018 sowie am 21.01.2019.
Bilder und Filmaufnahmen aus den letzten Jahren veranschaulichen alle diese faszinierenden Naturereignisse. Der Vortrag richtet sich auch an Kinder (ab ca. 8 Jahre).

Kosten: 8,00 €

Anmeldeschluss: 02.09.2019

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 06.09.2019 19:30 - 21:30 Uhr Mühlenstraße 26 Hof Deitmar, Seminarraum, Mühlenstr. 26, 48282 Emsdetten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345 678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Dezember 2019

Kontakt

Volkshochschule
Emsdetten·Greven·Saerbeck

Postanschrift
Postfach 1155
48269 Emsdetten

Geschäftsstelle der VHS
Kirchstr. 20 (1.OG)
48282 Emsdetten

Tel.: 02572 96037-0

Mail: kontakt@vhs-egs.de
 

 

Öffnungszeiten >>

Geschäftsstelle Emsdetten

Kirchstr. 20, 48282 Emsdetten

Mo., Di., Do. u. Fr.: 8:30-12:30 Uhr

Mo. bis Mi.: 14:00-16:00 Uhr

Do.: 14:00-17:00 Uhr