Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 713E

Info: Die Highlands - Schottisches Hochland, gälisch: A’Ghaidhealtachd - sind das nordwestliche Gebiet Schottlands. Neben gebirgigen Gegenden mit einigen Munros prägen über weite Teile baumlose Moore die Highlands.
Typisch für die Highlands ist, in Abgrenzung zu Islay oder den schottischen Inseln, die Verwendung von nicht oder nur schwach getorfter Gerste für die Whisky-Herstellung. Im Ergebnis sind Highland-Whiskys häufig eher mild und von fruchtigen Noten geprägt. In der Tendenz werden in den Küstenregionen der Highlands (z. B. Western Highlands) jedoch auch Malts mit torfigen und salzig-maritimen Noten gebrannt. Der Geschmack ist jedoch auch von der jeweiligen Destillerie, den Rohstoffen sowie den Eichenholzfässern für die Lagerung abhängig. Auf Grund der Vielzahl an Destillerien werden in den Highlands Whiskys mit einer großen geschmacklichen Bandbreite hergestellt.
Wir begeben uns auf eine Reise durch die Highlands um diese geschmackliche Bandbreite zu entdecken. Wir verkosten insgesamt 6 verschieden Single-Malt-Whiskys aus dieser Region. Darüber hinaus gibt es viele interessante Informationen über Tradition, Brennereien, Geschichte usw.
Stilles Mineralwasser sowie Brot zur Geschmacksneutralisierung sind im Preis enthalten.

Kosten: 40,00 €

Anmeldeschluss: 23.04.2019

Datum Zeit Straße Ort
Di. 30.04.2019 19:00 - 22:00 Uhr Mühlenstraße 26 Hof Deitmar, Seminarraum, Mühlenstr. 26, 48282 Emsdetten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 23456 7
89 10 1112 13 14
15 161718192021
2223 2425262728
2930      

April 2019