Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 201E

Info: Kunst kann man sehen, aber auch darüber reden? Damit ist nicht die Werteskala von schön bis hässlich gemeint, denn das ist eine sehr subjektiv gefärbte Sichtweise. An drei Abenden werden mit Elvira Meisel-Kemper (Kunsthistorikerin und Journalistin aus Ahaus) anhand ausgewählter Beispiele aus der bildenden Kunst Grundlagen und wichtige Begriffe erarbeitet, wie man objektiver und fachlicher mit Kunst umgehen kann. Grundbegriffe der Architektur, aus der Malerei und der Bildhauerei werden anhand markanter Kunstwerke und ihrer Schöpfer vorgestellt. Der Kölner Dom steht als Paradebeispiel für gotische Architektur im Mittelpunkt eines Abends. In der Malerei wird Pablo Picasso mit Einblicken in sein facettenreiches Oeuvre beleuchtet. In der Bildhauerei wird Henry Moore und sein Werk vorgestellt, dessen Skulpturen an vielen öffentlichen Plätzen unserer Region zu sehen sind. Kunst ist nicht nur reines Phantasieprodukt der Schöpfer, sondern immer auch Ausdruck der Zeit, in der diese entstanden ist. Auch das wird am Rande beleuchtet. Im Gespräch mit den TeilnehmerInnen entsteht durch Weitergabe von Informationen mit einigen Bildbeispielen ein Einblick in die bildende Kunst, in denen die Basis gelegt wird zur Kunstexpertise.

Kosten: 27,00 €

Anmeldeschluss: 05.02.2019

Datum Zeit Straße Ort
Di. 12.02.2019 19:30 - 21:00 Uhr Hengeloplatz 9 Bahnhof, Seminarraum, Hengeloplatz, Emsdetten
Di. 19.02.2019 19:30 - 21:00 Uhr Hengeloplatz 9 Bahnhof, Seminarraum, Hengeloplatz, Emsdetten
Di. 05.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr Hengeloplatz 9 Bahnhof, Seminarraum, Hengeloplatz, Emsdetten

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213 141516
1718 1920212223
24252627 28 2930

Juni 2019