Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 9016W

Info: Auf dem Tempelberg stand einst der jüdische Tempel, der von Babyloniern und nach seiner Wiedererrichtung von den Römern zerstört wurde. Später errichteten dort die Muslime zwei Moscheen, der Ort wurde zum drittwichtigsten Heiligtum des Islam. Unter der islamischen Herrschaft war es den Juden – anders als in byzantinischer Zeit – erlaubt, an der Klagemauer zu beten. Um die damit verbundenen Auflagen entzündete sich in spätosmanischer Zeit ein Streit, der unter der britischen Mandatsherrschaft eskalierte. Schon damals kam es zu Gewalt von arabischer Seite, wo Mufti al-Husseini das Gerücht verbreitete, die Juden beabsichtigten, die Moscheen zu zerstören, um ihren Tempel wieder zu errichten. Für religiöse Juden war das Betreten des Tempelbergplateaus lange tabu. Nun aber pilgern sie in immer größerer Zahl auf den Berg und fordern, auf dem Moscheen Areal beten und sogar eine Synagoge bauen zu dürfen. Die Palästinenser fühlen sich zunehmend provoziert, zumal die jüdischen Eiferer durch ranghohe rechtsgerichtete israelische Politiker unterstützt werden. Auf den palästinensischen Widerstand reagiert Israel mit immer rigiderer Kontrolle.

Dr. Joseph Croitoru ist ein deutscher Historiker, freier Journalist und Autor. Journalistisch lange tätig für FAZ und NZZ, nun u.a. für SZ und taz.
Im Januar 2021 erscheint bei C.H. Beck das Buch „Al-Aqsa oder Tempelberg. Der ewige Kampf um Jerusalems heilige Stätten“ erschienen.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 28.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr   vhs wissen live

Kursvorschläge

Anmeldung möglich Webinar VHS wissen live: Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner
ab 26.05.2021, vhs wissen live
Plätze frei Workshop: Natur und Klimawandel
ab 10.06.2021, Engberdingdamm 27, Greven
Plätze frei Einführung in Exchange Traded Funds
ab 20.05.2021, Hof Deitmar, Seminarraum, Mühlenstr. 26, 48282 Emsdetten
Plätze frei Einkaufen und sicheres Bewegen im Internet
ab 24.04.2021, GBS, Computerraum
Anmeldung möglich Webinar VHS wissen live: Von Glanz und Elend des aufrechten Ganges
ab 17.06.2021, vhs wissen live
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12 13 14 15 16 1718
1920 21 22 2324 25
26 27 28 2930  

April 2021

Kontakt

Volkshochschule
Emsdetten·Greven·Saerbeck

Postanschrift
Postfach 1155
48269 Emsdetten

Geschäftsstelle der VHS
Kirchstr. 20 (1.OG)
48282 Emsdetten

Tel.: 02572 96037-0

Mail: kontakt@vhs-egs.de
 

 

Öffnungszeiten >>

Geschäftsstelle Emsdetten

Kirchstr. 20, 48282 Emsdetten

Mo., Di., Do. u. Fr.: 8:30-12:30 Uhr

Mo. bis Mi.: 14:00-16:00 Uhr

Do.: 14:00-17:00 Uhr